Ihr persönlicher Leitfaden für Winter Haarpflege

Ihr persönlicher Leitfaden für Winter Haarpflege

Ihr persönlicher Leitfaden für Winter Haarpflege

Die Feiertage stehen vor der Tür. Die Jahreszeit, in der wir brauchen, dass unser Haar am besten aussieht, aber niedrige Temperaturen, kalter Wind und Schnee können es leicht beschädigen. Deshalb bietet Ihnen The Right Hairstyles 7 Essential Hair Care Routines, die Ihr Haar in diesem harten Winter glänzend und gesund halten.

Ihr persönlicher Leitfaden für Winter Haarpflege

1. Erste Dinge zuerst, BEHALTE DEIN HAAR MINDESTENS WASCHEN . Würden Sie 2-3 Mal pro Woche schneiden, würden Sie Ihr Haar nicht zu sehr austrocknen. Alltägliche Wäsche, in Kombination mit frierendem Wetter draußen, kann zu extremen Haarschäden führen, die Dandruff, Juckreiz und Haarbruch verursachen können

2. HALTEN SIE IT LUKEWARM Ihre Haare und Kopfhaut würden es zu schätzen wissen. Versuchen Sie, die Spülung ein paar Minuten länger aufzuhalten und halten Sie sie an lauwarmem oder kühlerem Wasser, da Sie durch Hitze schneller an Feuchtigkeit verlieren.

3. MOISTURISE IT! Kalte Winde, trockene Luft, niedrige Temperaturen …. All das tränkt den Glanz und die Energie aus Ihren Haaren. Konditionierung ist extrem wichtig, aber in den Wintermonaten wird es Teil Ihrer Haarpflege Routine. Dinge wie ein Fön und Winterluft vertreiben die Feuchtigkeit von Haar und Kopfhaut. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Haar einmal pro Woche tief zu nähren und regelmäßig eine Haarspülung oder Haaröl zu verwenden.

4. DRY IT RIGHT. Versuchen Sie nicht, Ihre Haare zu übertrocknen, da zu viel Hitze Feuchtigkeitsverlust verursacht, aber auch, wenn Sie sich jemals entscheiden werden, das Haus mit leicht nassen Haaren zu verlassen – denken Sie zweimal nach. Wenn Sie im Winter mit nicht richtig getrocknetem Haar nach draußen gehen, kann das zu einer Reihe von Problemen führen, nicht nur bei Haar und Kopfhaut, sondern auch bei Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand. Also, ob Sie ein paar zusätzliche Minuten brauchen, um einen Haartrockner zu benutzen oder Ihr Haar natürlich trocknen lassen, stellen Sie sicher, dass es passiert, bevor Sie das Haus verlassen.

5. NO-HEATED GERÄTE-POLITIK. Ihre Haare werden bei konstanten Temperaturschwankungen, Hitze von Haartrocknern, kaltem Wind usw. gequält. Versuchen Sie daher, einen Lockenstab, ein Bügeleisen und sogar einen Fön so gut wie möglich zu vermeiden. Wenn Sie sich Ihr glückliches Leben ohne sie nicht vorstellen, überlegen Sie sich, ein gutes Wärmeschutzspray zu verwenden.

6. TRIM einen halben Zoll alle 6-8 Monate, wenn Sie Länge beibehalten. Dies verhindert, dass sich das Haar nach oben bewegt und fördert gesundes Haar und sein Wachstum.

7. COVER UP! Hut, Schal, Wollmütze … was auch immer dich glücklich macht. Halten Sie nur Ihre Haare von all diesen externen Reizstoffen bedeckt. Verwenden Sie optional einen Seidentuch, bevor Sie einen Hut oder eine Mütze aufsetzen, der Ihr Haar vor den Schäden schützt, die durch das Reiben des Hutes an Ihrem Haar verursacht werden, und verringert die Statik.

Ihr persönlicher Leitfaden für Winter Haarpflege

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir